Dienstag, 8. August 2017

Plan.änderung

Unser kleiner Satansbraten verweigert schon die dritte Woche die Therapien. In der Logo stellt er sich stumm und in der Physio tod. Kennt ihr das? Was macht man da? Es is mir ja fast schon peinlich, weil...er hüpft dann fröhlich und plappernd zum Fahrstuhl. Auf dem Weg zum Auto macht er den Seitwärtshüpf, im Auto nach Hause singt er und im  Garten klettert er, rollt den Ball und spielt gekonnten Fußball 😂😂😂😂😂. Und die Therapeuten mag er. Therapiepause hatten wir erst von Ende Januar bis Mai. ( Beweisvideos vorhanden)

Anm. der Red.: Böse Zungen behaupten, der Sturkopp sind die Gene 😂😂😂.

Also ich kann ja nur von mir sprechen: Was ich net will, das mach ich nicht. Ich erinnere mich gerade beim Schreiben hier an die Russischolympiade, zu der ich unbedingt hindelegiert wurde. Ob ich noch Russisch kann? Nö!

 Ich habe ein bisschen Input aus nem DS Forum dazu bekommen und mir auch Gedanken gemacht. Mal schauen, was man anders machen kann. Vito zeigt da jedenfalls nicht, was er kann. Eigentlich muss man ihm nur nen Ball hinlegen und los geht's...auch mit der Sprache.

Gestern morgen Kommunikation mit einem Ball ( Gut, der gibt auch kein Widerwort.. lach)
" Rolle, rolle, rolle, Ball. Ball, komm her! Blauer Ball, kohomm! Blau! Komm! Komm her!!!"

Blau hörte nicht! .. aber wenigstens bekommt Vito noch keine grauen Haare deshalb.