Montag, 6. November 2017

Onlinekongress "Down Syndrom- leicht.er leben"

Ich bin aufgeregt. Ab 10.11. werde ich an einem Kongress teilnehmen. Wo? Hier im Gans'schen Stall auf der Couch.


Die Initiatorin Mareike Fuisz hat selbst eine 4- jährige Tochter mit DS und sie hat viele Experten im Vorfeld zum Thema Down Syndrom interviewt. Mich persönlich interessiert die Sache mit der Inklusion, die Sprachförderung und auch wie es den Menschen mit DS im Alter geht, was sie zu sagen haben. Ich sag ja immer, mein ganzes Wissen hab ich aus dem Internet und im Erleben mit meinem Kind. Und jeder der uns kennt, weiß : Stimmt !

Ein Kongress, der nicht nur speziell Eltern von Kindern mit Down Syndrom anspricht. Sei auch du dabei! Es wird spannend 😊.

Einer is dabei, den hatte ich euch hier Anfang des Jahres in meinem Blog erwähnt, mit seinem Buch: "Wunder wirken wunder". Eckhard von Hirschhausen. Und ich schrieb euch damals, dass uns diese Mission bestimmt das ganze Jahr über begleiten wird. Tatsächlich konntet ihr hier reichlich Gänsewunder erlesen. Zum Beispiel ich... hey... Ich lebe. Dachte ich doch im Frühjahr, ich Gans mache die Mücke. Was mache ich stattdessen? Leben und zwar intensiv. Da sieht es  hier auch mal aus wie Bombe und ich nähe. Da packen wir freitags  spontan die Koffer und fahren weg. Da geht's raus an die Luft, obwohl es im Haus genug zu tun gibt. Da veranstalten wir Treffen im Garten. undundund

Einfach das Leben einatmen.

Leicht.er leben!

Also....falls ihr auch Interesse habt, was andere zum Down Syndrom zu sagen haben, der Kongress geht alle an und gibt mit Sicherheit viel Input für euch im Umgang mit Menschen mit Down Syndrom, im Umgang mit uns.
Ich freue mich, wenn ich euer Interesse geweckt habt. Es ist halt nicht nur wichtig, Vito übern Kopf zu streicheln 😊

Hier der Link mit vielen Infos zum Kongress und wenn ihr euch anmelden wollt, geht das da auch! 😊

Downsyndromkongress- leicht.er leben